Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Pixabay

Evangelische Kirchengemeinde Eisingen weiht Waldkindergartengruppe ein

- 23.10.2018 - 

Die Evangelische Kirchengemeinde Eisingen hat zusammen mit der kommunalen Gemeinde eine Naturkindergarten-Gruppe ins Leben gerufen. „Kinder sind Jesus Christus außerordentlich wichtig und wir wollen, dass sie auch früh lernen, die Schöpfung Gottes zu bewahren“, sagte Pfarrer Ralf Krust bei der Einweihung. Durch die Bewegung in der Natur soll für den Körper außerdem ein Ausgleich geschaffen werden zum Sitzen vor dem Computer und dem Fernseher sowie der Beschäftigung mit dem Smartphone.

Quelle: Claudius Schillinger
Bürgermeister Thomas Karst und Pfarrer Ralf Krust (vierter und fünfter von rechts) weihten mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kindern und Eltern die neue Waldkindergartengruppe in Eisingen ein. Bild: Claudius Schillinger

Krust dankte Bürgermeister Thomas Karst und dem Bauhof für die tatkräftige Unterstützung. Ebenso zeigte er sich erfreut, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evangelischen Kindergartens Gartenstraße bei der Einrichtung der neuen Außengruppe sich so stark engagiert haben. Ebenso dankte er Volker Oesterle, dass dieser ein Grundstück zur Verfügung gestellt hat. Krust segnete bei der kleinen Einweihungsfeier auch die Kinder und Mitarbeiterinnen. Karst dankte der Evangelischen Kirchengemeinde, dass sie die Trägerschaft übernommen hat: „Das ist heute ein ganz toller Tag.“ Die Waldgruppenidee, die vor etwa eineinhalb Jahren der Kindergartenleiter Reinhard Cone im Gemeinderat präsentierte, sei ein weiterer Baustein in der Eisinger Kindergartenlandschaft.

Speziell umgebauter Bauwagen als Herzstück

Die neue Gruppe „Waldwichtel“ besuchen zurzeit sieben Kinder, die von zwei Erzieherinnen und einer Freiwiligen im Sozialen Jahr betreut werden. Vier weitere Kinder haben sich bereits angemeldet. 15 bis 20 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt können in der Waldgruppe aufgenommen werden, die von Aleksandra Machura geleitet wird. Er befindet sich in herrlicher Aussichtslage auf einer Wiese am Waldrand zwischen der Grundschule und den Tennisplätzen. Der speziell für die Kinderbetreuung ausgebaute Bauwagen ist dabei das Herzstück der Naturkindergruppe. Laut Cone treffen sich um 7.45 Uhr hier die Waldkinder und werden dort auch gegen 13.15 Uhr wieder abgeholt. Das ganze Jahr über verbringen die Kinder die Zeit im Freien mit Spielen, Basteln und pädagogischer Arbeit. Bei schlechtem Wetter bietet der beheizbare Bauwagen als Gruppenraum eine vorübergehende Unterkunft. Bei extremer Witterung steht dem Waldkindergarten ein zusätzlicher Raum in der kirchlichen Tagesstätte zur Verfügung. Auch die nur 100 Meter entfernte Schule kann schnell erreicht werden.

Datei zum Downloaden
Bürgermeister Thomas Karst und Pfarrer Ralf Krust (vierter und fünfter von rechts) weihten mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kindern und Eltern die neue Waldkindergartengruppe in Eisingen ein. Bild: Claudius Schillinger

Autor / Autorin
Claudius Schillinger
Referent für Öffentlichkeitsarbeit

 
Angedacht
Quelle: Pixabay
Monatsspruch Februar
Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll.           Römer 8,18
Wenn der Boxchampion den Siegergürtel in Händen hält und das Millionen-Preisgeld einstreicht, dann sind die Leiden vergessen – das Training, die Verletzungen und Schmerzen. Wenn der Arzt in die dankbaren Gesichter seiner geheilten Patienten schaut, dann sind die Leiden vergessen – die Strapazen des Studiums und der Ausbildung. Wenn der Pfarrer oder Diakon die feiernden Menschen sieht, denen er die Einladungskarte zur himmlischen Festtafel aushändigen durfte, dann sind die Leiden vergessen – die Frustrationen, Erwartungen, Anfeindungen. Doch so weit sind wir noch nicht. Deshalb brauchen wir immer wieder einen Motivationsschub durch Gottes Wort oder durch andere Christen, die uns wie in einem Gospelsong zurufen: „Hold your eyes on that price, hold on!“ („Behalt den Preis im Auge, halt ihn fest!“). Am Ende, wenn wir mit Jesus zusammen feiern, werden wir sagen: Das war es wert. Das hat Gewicht. Das ist es, wofür wir litten, seufzten und Schmerzen ertrugen. Damals haben wir es gehofft, unter Zweifeln bekannt, trotz allem festgehalten. Jetzt sehen und wissen wir es. Es hat sich gelohnt!
Pfarrer Michael Schaan, Öschelbronn
Kontakt

Dekanat Pforzheim-Land
neu: Kirchstraße 19
75245 Neulingen 
Telefon: 07237 442814
Telefax: 07237 442824
dekanat[dot]pforzheimland[at]kbz[dot]ekiba[dot]de
www.evangelisch-pforzheimland.de

Öffnungszeiten:
Montag: 14:00-17:00 Uhr
Dienstag: 10:30–11:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–17:00 Uhr
Donnerstag: 10:30-11:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr
 

So finden Sie uns
Facebook
 Social-Media-Inhalte aktivieren
Quelle: Herrnhuter Brüdergemeine
Predigten-Archiv
Predigten finden Sie rechts unten auf der dieser Seite
Ansprechpartner
Quelle: privat
Dr. Christoph Glimpel
Dekan
Telefon: 07237 245
Telefon: 07237 442814
Telefax: 07237 442824
E-Mail
Quelle: privat
Markus Mall
Stellvertretender Dekan / Bezirksjugendpfarrer
Telefon: 07231 51936
Telefax: 07231 562407
E-Mail
Quelle: privat
Katharina Vetter
Schuldekanin
Telefon: 07231 3787103
Telefax: 07237 442824
E-Mail
Quelle: privat
Iris Polzer
Dekanatssekretärin
Telefon: 07237 442814
Telefax: 07237 442824
E-Mail
Quelle: privat
Daniel Dettling
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07248 932333
Telefax: 07248 932334
E-Mail
Quelle: privat
Claudius Schillinger
Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07237 442874
Mobil: 0151 52889575
Telefax: 07237 442824
E-Mail
Termine

Quelle: Pixabay

10. Mai, 18:00 Uhr
Bezirkssynode in Ellmendingen

5. Juli, 17:30 Uhr
Gottesdienst für Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher in der Altstadtkirche in Pforzheim

15. November, 18:00 Uhr
Bezirkssynode in Wilferdingen

Newsletter
Quelle: Pixabay

Hier können Sie den monatlichen kostenlosen Newsletter des Kirchenbezirks Pforzheim-Land bestellen:
dekanat[dot]pforzheimland[at]kbz[dot]ekiba[dot]de
Predigten
Quelle: Pixabay
 
Hier können Sie ausgewählte Predigten unseres Kirchenbezirkes herunterladen: