Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Pixabay

Leitung

Dekanat

Zusammen mit der Bezirkssynode, dem Bezirkskirchenrat und der Schuldekanin Katharina Vetter leitet Dekan Dr. Christoph Glimpel den Kirchenbezirk.

Dazu gehört unter anderem:
  • Themen anzustoßen, die für den gesamten Kirchenbezirk relevant sind
  • Dafür zu sorgen, dass die Arbeit durch Haupt- und Ehrenamtliche gute Bedingungen hat
  • Vernetzung zwischen den Gemeinden und Einrichtungen zu fördern
  • Schnittstelle zwischen der landeskirchlichen Ebene und den einzelnen Pfarrgemeinden zu sein

Bezirkssynode und Bezirkskirchenrat

Die demokratisch gewählten Leitungsgremien sind die Bezirkssynode (Vorsitzende ist Irmgard Endlich (Eisingen), Stellvertretender Vorsitzender ist Pfarrer Rudolf Kaltenbach, (Singen)) und der Bezirkskirchenrat (Vorsitzender ist Dekan Dr. Christoph Glimpel (Göbrichen), Stellvertretende Vorsitzende ist Irmgard Endlich Eisingen)).

Der Bezirkskirchenrat wird aus Mitgliedern kraft Amtes und Synodalen gebildet, die die Bezirkssynode aus ihrer Mitte wählt. Er ist verantwortlich für alle Leitungsaufgaben, die nicht der Bezirkssynode, dem Dekan oder dem Schuldekan vorbehalten sind, insbesondere

  • die Tagungen der Bezirkssynode vorzubereiten, den Hauptbericht
  • sowie den Rechenschaftsbericht vorzulegen und die Entschließungen der Bezirkssynode umzusetzen
  • den Kirchenbezirk durch die Person im Vorsitzendenamt oder im Stellvertretendenamt jeweils zusammen mit einem weiteren Mitglied des Bezirkskirchenrats rechtlich zu vertreten
  • Synodale in die Bezirkssynode zu berufen
  • Arbeits- und Dienstverhältnisse von Mitarbeitern des Kirchenbezirks zu begründen
  • das Vermögen des Kirchenbezirks zu verwalten, Dienstaufsicht über das Verwaltungsamt des Kirchenbezirks auszuüben
  • Gemeindevisitationen und Bezirksvisitation vorzunehmen, bei Errichtung von Pfarrstellen und sonstigen Ämtern der Landeskirche mitzuwirken.

Schuldekanat

Die evangelische Schuldekanin begleitet den evangelischen Religionsunterricht in den beiden Kirchenbezirken Pforzheim-Land und Pforzheim-Stadt. Bei der Versorgung des Religionsunterrichts arbeitet sie mit dem Staatlichen Schulamt Pforzheim und auch mit dem Evangelischen Oberkirchenrat zusammen.

Zu ihren Aufgaben gehört die Planung der einzelnen Deputate in den Schulen, um eine möglichst umfassende Versorgung des Religionsunterrichts zu erreichen. 

Wichtig sind dabei auch die Fortbildungsveranstaltungen, die sie in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt und auch mit dem Religionspädagogischen Institus der Evangelischen Landeskirche in Baden durchgeführt. Zu ihren Aufgaben gehören auch Schul- und Unterrichtsbesuche. Aufgrund ihrer Unterrichtstätigkeit ist sie nicht immer im Büro anzutreffen. Es empfiehlt sich daher eine Terminvereinbarung.

Ganz wichtig ist unsere evangelisch-katholische Medienstelle. Sie haben die Möglichkeit, vor Ort und auf unserer Internetseite in einem Online-Katalog zu recherchieren. Dort finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Unterrichtsmaterialien - bezogen auf Schularten und Unterrichtseinheiten - sowie Medien für Kindergarten, Gemeinde und Erwachsenenbildung. E-Mail: medienstelle[at]evkirche-pf[dot]de

Evangelisches Schuldekanat Pforzheim 
Schuldekanin: Katharina Vetter
Sekretariat: Brita Heutschy und Isabella Stemmler
Pestalozzistraße 2 
75172 Pforzheim 
Tel.: 07231 3787-103 
Fax: 07231 3787-7103 
E-Mail: schuldekanat[dot]pforzheim[at]kbz[dot]ekiba[dot]de 
Internet: www.ev-schuldekanat-pforzheim.de

Medienstelle

Die evangelisch-katholische Medienstelle bietet ein reichhaltiges Angebot an Unterrichtsmaterialien und Medien für Kindergarten, Schule, Gemeinde und Erwachsenenbildung. Sie verfügt über ein gutes Angebot an Literatur, bezogen auf Schularten und Unterrichtseinheiten. In der Medienstelle finden auch Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe Literatur für Präsentationen im Rahmen einer GFS oder mündlichen Abiturprüfung. Hier geht es zum Online-Katalog.

 
Angedacht

Quelle: Volker Fränkle

Jahreslosung 2019
Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15
Wer sucht, ist fokussiert. Fokussiert auf das, was er sucht. Wer jagt, ist fokussiert. Fokussiert auf das, was er jagt. „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15) Fokussiere dich voll und ganz auf den Frieden! Was genau nehme ich da in den Fokus? Meine persönliche Vorstellung vom Frieden? Eine gelehrte Definition? Besser finde ich Psalm 25,15: „Meine Augen sehen stets auf den Herrn“. Denn „er ist unser Friede“ (Epheser 2,14). Ohne Jesus renne ich in die Falle des Bösen, von dem ich mich abwenden soll (Psalm 34,14). Ohne Jesus werde ich selbst zum Gejagten. Nur mit Jesus finde ich Frieden und kann Frieden stiften.
Dekan Dr. Christoph Glimpel, Göbrichen

Kontakt

Dekanat Pforzheim-Land
Gartenstraße 20 a
75245 Neulingen 
Telefon: 07237 442814
Telefax: 07237 442824
dekanat[dot]pforzheimland[at]kbz[dot]ekiba[dot]de
www.evangelisch-pforzheimland.de

Öffnungszeiten:
Dienstag: 11:00–17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–17:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–16:00 Uhr

So finden Sie uns
Quelle: Herrnhuter Brüdergemeine
Ansprechpartner
Quelle: privat
Dr. Christoph Glimpel
Dekan
Telefon: 07237 245
Telefon: 07237 442814
Telefax: 07237 442824
E-Mail
Quelle: privat
Markus Mall
Stellvertretender Dekan / Bezirksjugendpfarrer
Telefon: 07231 51936
Telefax: 07231 562407
E-Mail
Quelle: privat
Katharina Vetter
Schuldekanin
Telefon: 07231 3787103
Telefax: 07237 442824
E-Mail
Quelle: privat
Irmgard Endlich
Vorsitzende der Bezirksssynode
Telefon: 07232 8911
E-Mail
Aktuelles